Krebscafe.de Foren-Übersicht Krebscafe.de
Informations-Portal für alternative Krebstherapien
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Was wird aus dem Lazarusforum?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Krebscafe.de Foren-Übersicht -> Off Topic
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Reinardo



Anmeldedatum: 19.11.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin/Moraira (Spanien)

BeitragVerfasst am: 19.11.2010, 14:14    Titel: Antworten mit Zitat  

Hallo:-
Das war vielleicht ein Schock, als ich das neue Lazarus-Forum aufrief. Alles weg, keine bekannten Namen. Als ich versuchte, mich neu zu registrieren, ging das partout nicht. Vermutlich ist eine Sperre eingebaut, um alte Mitglieder auszuschliessen.
Im Lazarus-Forum waren ja so viele Informationen und Erfahrungsberichte gesammelt, Hinweise auf Kliniken, alternative Behandlungswege usw. Auch ich habe Beitraege geschrieben nach vorhergehender Recherche und Quellenstudium, die ich nirgendwo sonst gespeichert habe und nun alle geloescht sind.
Dem Forum fehlt auch jede Struktur, und die bisherigen Beitraege taugen nichts.
Man kann nur hoffen, dass Hemi das fruehere Lazarus-Forum, notfalls unter anderem Namen wieder eroeffnen kann.
Um informiert zu bleiben, habe ich mich hier registriert, was mir Gott sei Dank gelungen ist.
Gruss an alle, die ich vom Lazarus-Forum kenne. Reinardo
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige  

Nach oben
Carmen



Anmeldedatum: 02.11.2010
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 19.11.2010, 14:31    Titel: Lazarus-Forum Antworten mit Zitat  

Hallo Reinardo, Du hast eine PN.

Liebe Grüße

Carmen
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andreas
Site Admin


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 19.11.2010, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat  

Hallo Reinardo,

die Beiträge aus dem Lazarus sind zum Glück alle erhalten. Die Datenbank ist gesichert und kann in das neue Forum eingespielt werden.

Viele Grüße
Andreas
_________________
Informationen für Patienten, Therapeuten und Interessierte:
>> KREBSCAFÉ BLOG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Alex



Anmeldedatum: 12.10.2008
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 19.11.2010, 18:01    Titel: Antworten mit Zitat  

Hmmm..., ist Andreas im Urlaub Question
-> Jedenfalls ist in seinem Blog auf dieses 'ominöse Pseudo-Krebsforum' verlinkt! Shocked Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rambam



Anmeldedatum: 17.11.2010
Beiträge: 3
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 21.11.2010, 14:15    Titel: Antworten mit Zitat  

Quelle: eselwatch.com


Aribert Deckers ist eigentlich ein Mann im besten Alter und bezeichnet sich selbst als Ingenieur. Tatsächlich handelt es sich bei ihm um eine verkrachte Existenz: Unseren Informationen zufolge lebt er sei vielen Jahren von Sozialhilfe bzw. Frührente. Er lebt in Bremerhaven in der Langmirjen 45.

Vertreter von alternativmedizinischen Richtungen verfolgt er mit einem unstillbaren Hass. Möglicherweise hat es teilweise etwas mit dem Schicksal seiner Mutter zu tun, die wohl an Krebs starb. Seither verfolgt Deckers die Vertreter alternativmedizinischer Krebstherapien mit einer bemerkenswerten Intensität. Insbesondere der deutsche Arzt Dr. Geerd Ryke Hamer und dessen Anhänger haben es ihm angetan. (Hamer vermutet unerwartete psychische Schocks als Ursache von Krebserkrankungen und rät grundsätzlich von der Chemotherapie, nicht unbedingt jedoch von einer Operation ab).

Deckers Vater sei seit einer Grippeerkrankung ein Pflegefall: "Mein Vater erkrankte 1999 an einer Grippe und wurde dadurch zum Pflegefall. Eine Impfung, hätte er sich impfen lassen, hätte dies mit großer Wahrscheinlichkeit verhindern können." [1]

Sich selbst sieht Deckers als Opfer einer Amalgamvergiftung und Verschwörung der Pharmaindustrie gegen seine Gesundheit.

Im Sommer 1996 hielt sich Deckers in einer psychosomatischen Klinik in Soltau aufgrund eines rechtshemisphärischen Schlaganfalls auf. Mitpatienten von damals erinnern sich an ihn aufgrund seines sehr unflätigen und grenzüberschreitenden Verhaltens (Quelle: Email an EselWatch). Einer anderen Quelle zufolge musste Deckers aufgrund der damaligen Beschwerden gegen ihn sogar die Heimreise verfrüht antreten. [2]

Dieser Schlaganfall bzw. die daraus folgende Persönlichkeitsstörung ist möglicherweise die Ursache seines zwanghaften Verhaltens. Wenn Deckers nicht gerade schläft, sitzt er am Computer, auf der Suche nach privaten Details aus dem Leben der von ihm auserwählten Zielpersonen. Deckers hatte wegen seinen Hetzseiten im Internet mehrere Gerichtsverfahren am Hals, die er anscheinend alle verlor. Deshalb agiert er in letzter Zeit zunehmend anonym.

Im Kontrast zu seinen anonymen Versuchen, andere Menschen bloßzustellen, steht seine Furcht, selbst mit Foto im Internet zu erscheinen. Da wir gute Kontakte nach Bremerhaven haben, werden wir demnächst mehr Details - und auch ein paar Aufnahmen von ihm und seinem Haus - bringen.

Wie die Webseite www.impfkritik.de am 19. Mai 2010 meldet, wurde "ein Sozialhilfeempfänger aus Bremerhaven" am 6. Mai vom Landgericht Stuttgart unter Androhung von bis zu 6 Monaten Haft in erster Instanz dazu verurteilt, die Veröffentlichung der privaten Email "eines impfkritischen Journalisten" auf seinen Webseiten zu unterlassen. Aus Opferkreisen verlautete, es sei in diesem Zusammenhang möglicherweise mit weiteren Strafanzeigen gegen den Herrn aus Bremerhaven zu rechnen.



Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hallo



Anmeldedatum: 21.11.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21.11.2010, 14:36    Titel: Antworten mit Zitat  

Das sieht aber nicht so aus, als ob er verloren hätte:

http://www.telemedicus.info/urteile/Allgemeines-Persoenlichkeitsrecht/Zitate/1136-OLG-Stuttgart-Az-4-U-9610-Veroeffentlichung-von-E-Mails-aus-Mailinglisten.html
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cara



Anmeldedatum: 22.11.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.11.2010, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat  

Tja. Ich hab die Aribert-Lazarus-Site mal bewandert. Mehr Scheiße geht gar nicht. Wenn wir die Domain nicht kaufen, ist der gute Name LAZARUS im Eimer. Vielleicht sollten wir darauf reagieren. 'alternatives-krebsforum.ch' ist auch keine schlechte Domain.
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sonea



Anmeldedatum: 22.11.2010
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22.11.2010, 18:13    Titel: Antworten mit Zitat  

Ich weiß nicht, ob Ihr das hier schon kennt:

http://forum.esowatch.com/index.php?topic=5130.0

So kam ich überhaupt erst hier her, da ein paar Dinge dort verlinkt sind aus diesem Forum...

Ich finde es sehr schade, was dort über das Lazarus Forum geschrieben wird und wie das Forum in den Dreck gezogen wird. Die Leute dort haben überhaupt keine Ahnung von Alternativmethoden und ziehen ein Forum in den Mist, dass für viele Betroffene eine echte Hilfe war.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cara



Anmeldedatum: 22.11.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 22.11.2010, 21:00    Titel: Antworten mit Zitat  

Die Situation klärt sich. Ich halte folgende Punkte für vordringlich:

- eine Domain inkl. einspielen der alten Inhalte

- eine Mail an alle Lazarus-User

- eine entschlossene Abwehr der ganzen Armleuchter, die wir (dank Sonea) nun kennengelernt haben.

Warum bleiben wir eigentlich nicht hier im Krebscafe ?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
hallo



Anmeldedatum: 21.11.2010
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 06:28    Titel: Antworten mit Zitat  

Weil Andreas das Lazarus-Forum nicht übernehmen wollte. Hemi wollte es machen. Aber wieso hat sie diese domain nicht bekommen? Der Name war ja offensichtlich frei. Die (gesicherten?) Texte hätte man peu à peu einspielen können.
Ich habe keine Nachricht erhalten, in der auf dieses Forum hier hingewiesen wurde. Wie will man die alten Nutzer erreichen? Das wäre im alten Forum alles viel einfacher gewesen.
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rambam



Anmeldedatum: 17.11.2010
Beiträge: 3
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 10:26    Titel: Antworten mit Zitat  

Cara zustimme.
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
urmel



Anmeldedatum: 22.11.2010
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 10:46    Titel: Antworten mit Zitat  

Huch! Da bin ich wohl mitten in einen Schlammassel geraten. Ich bin für die Variante, die auch den Blog und die ganze Literatur mit einschließt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Cara



Anmeldedatum: 22.11.2010
Beiträge: 4
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat  

Ich kann mir nicht vorstellen, dass uns der Andreas nach dem aktuellen Desaster nicht aufnimmt. Die Adressen der User sind dann auch wieder verfügbar.
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andreas
Site Admin


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 12:24    Titel: Antworten mit Zitat  

Hallo,

die alte Datenbank könnte, wenn überhaupt, nur mit großem Aufwand in dieses Forum eingespielt werden. Es handelt sich nämlich um eine andere Software. Wir können das Krebscafe gern übergangsweise nutzen. Das Lazarus wird aber in jedem Fall unter Hemi weitergeführt werden. Wann es soweit ist, wissen wir noch nicht. Hemi arbeitet mit Hochdruck daran.

Natürlich fände ich es schön, wenn hier auch nach der Lazarusneueröffnung noch was los ist. Smile

Viele Grüße
Andreas

P.S.: Alex, danke für den Hinweis mit dem Link. Wusste erst gar nicht, was Du meinst. Wink
_________________
Informationen für Patienten, Therapeuten und Interessierte:
>> KREBSCAFÉ BLOG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Hemi



Anmeldedatum: 21.04.2009
Beiträge: 14

BeitragVerfasst am: 23.11.2010, 14:34    Titel: Antworten mit Zitat  

Cara hat Folgendes geschrieben:
Wenn wir die Domain nicht kaufen, ....

Kann man machen, ist quasi damit zu vergleichen, als wenn der "Dieb" uns unser gestohlenes Auto wieder verkauft. Gutmütig könnte man es als Finderlohn bezeichnen - oder tatsächlich als Ignoranz der ....

Liebe Sonea, es geht dort wohl mehr um Macht und Einfluss, als um konstruktives Abwägen.

hallo hat Folgendes geschrieben:

Ich habe keine Nachricht erhalten, in der auf dieses Forum hier hingewiesen wurde.

Frag Andreas, er hat im Lazarusforum darauf hingewiesen, im Fall der Fälle, hier zu diskutieren. Siehe auch sein erstes Posting in diesem Faden vom 08.07.2010, 18:14

Vielleicht schaut man mal ins Lazarusforum, wo Alex und Sam diese "Armleuchter" schon seit 2005/2006 durchschaut haben.

Ich finde es sehr schön, dass Andreas nun endlich etwas mehr "Zulauf" bekommt.

Mein Wunsch:
die User schreiben in beiden Foren - auch nach der Wiedereröffnung.

Hiemit gebe ich bekannt, dass das Forum definitiv
am 1. Dezember wieder eröffnet wird.

Wer interesse hat schickt mir per PN seinen alten Lazarusnamen und seine e-mail unter der sie/er zu erreichen ist.

Gruß Hemi

PS: die Hemi aus dem alten Lazarusforum, die sich hier bereits am 21.4.2009 angemeldet hat - und leider auch nicht allzuviel geschrieben hat.
_________________
Das neue Krebsforum-Lazarus heißt jetzt: www.krebs-forum-lazarus.ch


Zuletzt bearbeitet von Hemi am 02.02.2011, 20:01, insgesamt einmal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Krebscafe.de Foren-Übersicht -> Off Topic Alle Zeiten sind GMT
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.



 Impressum :: Datenschutz
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de