Krebscafe.de Foren-Übersicht Krebscafe.de
Informations-Portal für alternative Krebstherapien
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 


Leinsamen und Ginseng gegen Krebs

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Krebscafe.de Foren-Übersicht -> Ernährung und Diäten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
andreas
Site Admin


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 20.06.2007, 13:08    Titel: Leinsamen und Ginseng gegen Krebs Antworten mit Zitat  

Leinsamen und Ginseng werden seit langer Zeit erfolgreich bei der alternativen Behandlung von Tumorerkrankungen angewandt. Der Erfolg wird nun endlich auch von wissenschaftlicher Seite bestätigt:

Cancer Treatments From the Kitchen
_________________
Informationen für Patienten, Therapeuten und Interessierte:
>> KREBSCAFÉ BLOG


Zuletzt bearbeitet von andreas am 22.06.2008, 13:18, insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Google






Verfasst am:     Titel: Anzeige  

Nach oben
andreas
Site Admin


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 27.06.2007, 17:20    Titel: Antworten mit Zitat  

Hier ein Beitrag aus dem Täglich Gesund-Newsletter von fid-gesundheitswissen.de:

"Lernen Sie das Lebensmittel kennen, das das Prostata-Krebs-Wachstum deutlich reduzieren kann
von unserer Amerika-Korrespondentin Jenny Thompson

Lieber Leser,

wenn Sie jemanden kennen, der an Prostatakrebs erkrankt ist, sollten Sie diesen Bericht an ihn weiterreichen. Es könnte seine Überlebenschancen steigern.

Vielleicht erinnern Sie sich noch an eine Studie von vor 6 Jahren, die folgendes als Ergebnis hatte: „Wenn Sie maximal 20 % ihrer täglichen Kalorien als Fett zu sich nehmen und täglich 3 gehäufte Teelöffel Leinsamen essen, können Sie so das Wachstum eines Prostatakrebs verringern.“

Natürlich entstanden die Ergebnisse in einer Zeit, in der es modern war, möglichst wenig Fett zu sich zu nehmen? Was aber, wenn wir das Wenig-Fett-Element aus dieser Aussage streichen? Reicht Leinsamen aus, um sich vor Prostatakrebs zu schützen? Eine neue Studie des Duke University Medical Centers beantwortet die Frage – und hat vielversprechende Ergebnisse.

160 Männer mit Prostatakrebs nahmen an der Studie teil, allen stand eine Operation bevor, bei der die Prostata entfernt werden sollte. Die Männer wurden in vier Gruppen geteilt und erhielten 30 Tage lang eine spezielle Ernährung:

30 Gramm Leinsamen, kombiniert mit normaler Ernährung
30 Gramm Leinsamen, kombiniert mit einer fettarmen Ernährung
Kein Leinsamen, normale Ernährung
Kein Leinsamen, fettarme Ernährung
Nach den Operationen wurden die Tumorzellen jedes Teilnehmers von den Wissenschaftlern untersucht. Die Ergebnisse zeigten, dass das Hinzufügen von Leinsamen zur Ernährung das Tumorwachstum deutlich verringerte – bis zu 40 %, egal, wie die übrige Ernährung aussah.

Die Wissenschaftler erklärten, dass die Omega-3-Fettsäuren im Leinsamen die Art verändern, wie Krebszellen sich zusammenschließen oder gesunde Zellen attackieren. Sie gaben auch an, dass das Lignan in der äußeren Schicht der Leinsamen die Blutversorgung der Krebszellen verringern kann. Zudem verringert Lignan Testosteron im Körper, auch dies kann dazu führen, das Wachstum von Prostatakrebs-Zellen zu unterdrücken.

Die Studie unterstreicht die Wichtigkeit von Omega-3-Fettsäuren im Kampf gegen Prostata-Krebs. Dennoch sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, bevor Sie täglich Leinsamen Ihrer Ernährung hinzufügen."
_________________
Informationen für Patienten, Therapeuten und Interessierte:
>> KREBSCAFÉ BLOG


Zuletzt bearbeitet von andreas am 22.06.2008, 13:19, insgesamt einmal bearbeitet
Empfehlung

von andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
andreas
Site Admin


Anmeldedatum: 22.02.2007
Beiträge: 180
Wohnort: Schwabenländle

BeitragVerfasst am: 29.06.2007, 12:46    Titel: Antworten mit Zitat  

Und hier noch zwei Artikel zum Thema auf Deutsch:

US-Onkologen entdecken Naturheilkunde: Studienergebnisse zu Ginseng, Leinsamen und Haifischknorpel

Ginseng und Leinsamen
_________________
Informationen für Patienten, Therapeuten und Interessierte:
>> KREBSCAFÉ BLOG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Krebscafe.de Foren-Übersicht -> Ernährung und Diäten Alle Zeiten sind GMT
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

EmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlungEmpfehlung

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas

von andreas


 Impressum :: Datenschutz
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de