Werbung

Werben im Krebscafe - Wie geht das?

Was ist das Krebscafe?

Das Krebscafe ist ein unabhängiges Informationsportal für alternative Krebstherapien. Es möchte Menschen, die auf der Suche nach alternativen Therapiekonzepten sind, Orientierung und Hilfe bieten. Im Krebscafe-Blog erscheinen dazu fast täglich Meldungen und Beiträge für Patienten, aber auch für Ärzte, Therapeuten und andere Interessierte. Den Hauptteil nehmen dabei Artikel über alternative Thearpiekonzepte, Mittel zur Selbsthilfe und Ratgeber über den Umgang mit der Erkankung ein. Alle ein bis zwei Wochen erscheint weiterhin ein Interview mit Menschen und Institutionen, die dem Krebs auf außergewöhnlichem Wege begegnen und ihn überwunden haben – Betroffene, Ärzte und Therapeuten. Auch Klinikporträts werden hier in Zukunft folgen.

Das Thema Krebs und alternative Therapien wirft viele Fragen auf. Hierfür stellt das Krebscafe zudem ein eigenes Internetforum für Betroffene bereit. Auch Ärzte und andere Therapeuten können sich hier austauschen und Kontakte knüpfen.

Wer besucht das Krebscafe?

Das Krebscafe ist eine Anlaufstelle für Patienten, Angehörige, Ärzte, Therapeuten und die Fachpresse. Neue Besucher finden uns sowohl über die großen Suchmaschinen wie Google (50,0%), als auch über Webkataloge, Pressemitteilungen, andere Blogs und Plattformen sowie große deutschsprachige Internetforen mit ähnlicher Themenausrichtung (36,0%). Der Rest unserer Besucher besteht aus Stammlesern (14,0%). Die beliebtesten Suchbegriffe (Keywords), die zu uns führen, sind in den Bereichen alternativer und konventioneller Therapie, sowie Ernährung und Gesundheit angesiedelt.

Was sagt die Statistik?

Durch hochwertigen und täglich aktualisierten Inhalt ist das Krebscafe innerhalb weniger Monate zu einem der größten deutschsprachigen Blogs aufgestiegen, das sich ausschließlich mit alternativen Krebstherapien auseinandersetzt. Die steigenden Besucherzahlen (1.600 Besucher/Monat; Stand 11/08) und die Auswertung unserer Adsense-Daten zeigt deutlich: das Interesse an alternativen Therapien zur Krebsbehandlung ist groß und steigt stetig.

Wer kann im Krebscafe werben?

Krebs und alternative Therapien sind ein sensibles Thema. Das Krebscafe ist darauf bedacht, seinen Besuchern neben seriösen und hilfreichen Informationen eine ebensolche Werbung verschiedener Dienstleister und Anbieter auf dem ganzheitlichen Gesundheitsmarkt anzubieten. Bitte verstehen Sie, dass wir uns potentielle Anbieter vor der Vergabe unserer Werbeplätze sehr genau anschauen, um deren Seriösität zu überprüfen.

Welche Werbeplätze bietet das Krebscafe?

Im Blog bieten wir derzeit zwei Arten von Werbeplätzen an: Ein exklusiver Werbebanner am Kopf der Seite (468 x 60 Pixel), der auf allen Unterseiten erscheint und somit die größte Erreichbarkeit aufweist. Weiterhin gibt es in jedem einzelnen Beitrag die Möglichkeit Werbung sowohl im Content (verschiedene Standardformate), als auch in der Spalte rechts daneben (unter „Empfehlungen“; max. Breite: 180 Pixel) zu schalten.

Auch in unserem Forum wird es in Zukunft Werbeplätze geben. Gern senden wir Ihnen hierzu Informationen.

Haben Sie Interesse an Werbung im Krebscafe?

Sind Sie ein seriöser Dienstleiter oder anderer Anbieter im Bereich ganzheitlicher Gesundheit und möchten Werbung bei uns platzieren? Kontaktieren Sie uns. Wir schicken Ihnen umgehend ein Angebot mit unseren aktuellen Konditionen und weiteren Informationen zu.

Kontakt und Informationen

Schreiben Sie uns an werbung@krebscafe.de oder über unser Kontaktformular.

(Achtung: beim Kopieren der Emailadresse in Ihr Mailprogramm wird zum Schutz vor Spam ein "REMOVE" und ein "THIS" in der Adresse mitkopiert. Löschen Sie diese beiden Wörter bitte vor dem Versenden der Mail.)

0 Gedanken zu „Werbung

  1. balenciaga sneakers

    Thanks for your publication on the travel industry. I might also like to include that if you are a senior considering traveling, it is absolutely crucial to buy travel insurance for elderly people. When traveling, golden-agers are at biggest risk of experiencing a health-related emergency. Receiving the right insurance plan package for one’s age group can protect your health and provide peace of mind.

  2. mbt shoes

    I’ve learned a few important things as a result of your post. I would also like to express that there may be situation that you will have a loan and never need a cosigner such as a Federal government Student Aid Loan. However, if you are getting credit through a standard creditor then you need to be willing to have a co-signer ready to help you. The lenders will certainly base their very own decision over a few components but the main one will be your credit history. There are some loan companies that will additionally look at your work history and make up your mind based on that but in many instances it will be based on on your rating.

  3. bromoiodid

    Thanks for revealing your ideas. I would also like to express that video games have been actually evolving. Better technology and enhancements have helped create practical and interactive games. These entertainment games were not actually sensible when the real concept was first of all being tried. Just like other areas of know-how, video games also have had to advance by many ages. This is testimony for the fast progression of video games.

  4. kobe bryant shoes

    Thanks for your article. I also think laptop computers have grown to be more and more popular lately, and now will often be the only form of computer used in a household. This is due to the fact that at the same time they are becoming more and more very affordable, their processing power is growing to the point where they are as highly effective as desktop computers coming from just a few in years past.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.