Fasten – Reboot des Immunsystems


by markusspiske

Leser dieser Webseite wissen, dass ich ein großer Verfechter des (intermittierenden) Fastens bin. Zahlreiche gesundheitliche Effekte sind mittlerweile wissenschaftlich erwiesen. Darunter eine erhöhte Effizienz von Chemotherapien, der Schutz vor neurodegenerativen Erkrankungen und die Bereinigung unserer Zellen von alten und defekten Zellbestandteilen (Autophagie).

Eine neue gesunde Facette des Fasten fördert eine sehr interessante Studie aus dem Jahr 2014 zutage: wiederholte Fastenphasen von zwei bis vier Tagen bewirken einen Reboot des Immunsystems und schützen vor den negativen gesundheitlichen Auswirkungen einer Chemotherapie. Während der Fastenphase kommt es zunächst zu einer Verringerung bestimmter Immunzellen, den so genannten weißen Blutkörperchen oder Leukozyten. Sie tragen wesentlich dazu bei, den Körper vor unverträglichen Stoffen und Krankheitserregern zu schützen. Das Fasten bereinigt den Körper von alten, beschädigten Immunzellen und triggert die Regeneration neuer, funktionstüchtiger Zellen. Weiterhin stellten die Wissenschaftler fest, dass ein dreitägiges Fasten vor einer Chemotherapie die toxischen Effekte durch die Krebsmedikamente (Zytostatika) verringerte.

Eine weitere Studie aus dem gleichen Jahr kommt zu dem Ergebnis, dass Fasten vor Diabetes schützen kann. In den sechs Wochen nach einer Fastenphase kam es bei den Studienteilnehmern nämlich zu einem Abbau des „schlechten“ LDL-Cholesterins. Die Wissenschaftler vermuten, dass der Körper aufgrund des Nahrungsentzugs als alternative Energiequelle u.a. dieses Cholesterin aus den Fettzellen heranzieht. In Folge wird die Insulinresistenz, wie sie bei Typ 2-Diabetes und seinen Vorstadien auftritt, reduziert.

Übrigens lassen sich die positiven Effekte des Fastens auch ohne Fasten erzeugen und mithilfe einer zeitweisen ketogenen Ernährung erzielen. Dazu an anderer Stelle mehr.

0 Gedanken zu „Fasten – Reboot des Immunsystems

  1. nike air max

    Thanks for giving your ideas on this blog. Also, a fairy tale regarding the banking companies intentions while talking about foreclosed is that the lender will not getreceive my repayments. There is a fair bit of time that this bank can take payments from time to time. If you are as well deep inside hole, they should commonly demand that you pay that payment in full. However, that doesn’t mean that they will not take any sort of payments at all. Should you and the financial institution can seem to work some thing out, the actual foreclosure method may halt. However, in the event you continue to miss out on payments wih the new plan, the foreclosures process can pick up where it was left off.

  2. bulbourethral

    We would like to thank you again for the gorgeous ideas you gave Janet when preparing her post-graduate research in addition to, most importantly, regarding providing all of the ideas within a blog post. In case we had been aware of your site a year ago, we might have been rescued from the nonessential measures we were implementing. Thank you very much.

  3. lebron james shoes

    Great post made here. One thing I’d like to say is that most professional areas consider the Bachelor’s Degree as the entry level standard for an online course. Although Associate Certification are a great way to get started, completing your current Bachelors presents you with many good opportunities to various jobs, there are numerous internet Bachelor Course Programs available coming from institutions like The University of Phoenix, Intercontinental University Online and Kaplan. Another thing is that many brick and mortar institutions give Online versions of their college diplomas but commonly for a significantly higher payment than the corporations that specialize in online diploma programs.

  4. yeezy boost 350

    I’m not sure the place you’re getting your information, however good topic. I must spend some time studying much more or figuring out more. Thanks for wonderful information I used to be on the lookout for this information for my mission.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.