« »
25. Juni 2008

Gesund durch Meditation

Jon Kabat-Zinn machte Meditation auch in der Medizin und in der Psychotherapie salonfähig. Seine Form der Achtsamkeitsmeditation hilft Menschen weltweit, besser mit Stress, Angst und Krankheiten umzugehen.

Ursprünglich war Kabat-Zinn Biologe. 1979 wechselte er aus Boston an die Universität in Massachusett und entwickelte dort ein Programm zur Stressbewältigung, das viel Zuspruch fand. Menschen aller Alterklassen und sozialer Schichten kamen zu ihm und so sind es bis heute über 12.000 kranke Menschen, die an seinem Programm teilgenommen haben. 

"Wir nehmen jeden, solange er noch atmet"1 sagt Kabat-Zinn, und er meint es so. Vorkenntnisse sind für die Achtsamkeitsmeditation nicht von Nöten und sogar Schwerkranke können sie schnell erlernen. Sein Buch Gesund durch Meditation (siehe Amazon-Link am Ende dieses Artikels) möchte ich jedem Menschen ans Herz legen, der sich mit Meditation beschäftigen möchte um besser mit seinen körperlichen oder psychischen Problemen umzugehen.

2007 sprach Jon Kabat-Zinn bei den legendären Google Talks. Das Video ist natürlich auf Englisch.

 

Beitrag teilen
    1. www.tibet.de, Mit Achtsamkeit gegen Streß und Krankheiten []
    Beitrag teilen

      Empfehlungen

      Zum Krebscafe Forum


      1 Kommentar »

      1. [...] kommen kann. Positive Entwicklungen können u.a. bessere Gesundheit, Unterstützung bei schweren Erkrankungen, eine verbesserte Konzentration, innere Klarheit, wachsende Sozialkompetenz sowie dadurch bedingt [...]

        Pingback by Meditation » Blog Archive » Wissenschaftliche Erkenntnisse — 27. September 2010 @ 14:43

      RSS Feed für Kommentare dieses Beitrags. TrackBack URL

      Schreiben Sie einen Kommentar

      « »

      Powered by WordPress - Impressum


      Browser-Statistiken Health Blogs - BlogCatalog Blog Directory blogoscoop Blog Top Liste - by TopBlogs.de